Tradition

Weingut Momm

Unser Weingut blickt auf eine lange Tradition zurück – Eine Tradition, die bis ins Jahr 1772 zurückreicht und aus der auch der vordere Teil des Weingutes stammt. Früher war der heutige Hof ein Gemischtbetrieb mit Ackerbau, Weinbau, Wiesen und Viehzucht. Seit Ende der 70iger Jahre sind wir ein reiner Weinbaubetrieb.

Heute bewirtschaften wir, Reinhard und Ulrike sowie Neffe Jochen Momm 15,5 Hektar Weinberge. Unterstützt werden wir hierbei von Tochter Anke sowie Nichte Lisa (Pfälzische Weinprinzessin 2015/2016).
Tradition beim Weingut Momm